Stadtvilla mit dem gewissen Extra

Das Walmdach gehört zu den ältesten Architekturformen und ist doch nie aus der Mode gekommen. War es früher vor allem auf alten Bauernhäusern sowie stattlichen Gehöften zu finden, ziert es heutzutage auch moderne Stadtvillen und präsentiert sich dabei zumeist mit einem geringen Dachüberstand. Doch nicht nur die Dachform hat sich bewährt, auch die Raumaufteilung innerhalb der 2 Geschosse hat Tradition. So findet das tägliche Leben vor allem im Erdgeschoss, also in Küche, Wohn- und Esszimmer sowie im Arbeitsbereich, statt, wo bodentiefe Fensterelemente für das Plus an natürlichem Tageslicht sorgen. Im oberen Geschoss wird wiederum ein Rückzugsort für die gesamte Familie geschaffen.

Die zumeist zwei geplanten Kinderzimmer bieten zudem ausreichend Platz, um die Entwicklung des Familiennachwuchses in jeder Lebensphase zu unterstützen. Befindet sich das Grundstück in Hanglage, so bietet sich darüber hinaus der Bau eines Kellers an. Hier kann beispielsweise die Haustechnik untergebracht werden, ebenso wie Lagerräume und der Hauswirtschaftsraum. Alternativ kann ebenso eine Einliegerwohnung für die Familie oder zur Vermietung geschaffen werden. Hohe Flexibilität gewinnen Sie auch, wenn Sie Hobbyraum, Gästezimmer, Arbeitszimmer oder Abstellräume in den Keller verschieben.

Details

Wohn-/Nutzfläche
194,15 m2

Grundmaße
9,00 x 9,00 m

Dach
Walmdach

Inklusivleistungen
  • Architektenplanung
  • Tragwerksplanung & Statik
  • Diffusionsoffener, monolithischer Wandaufbau
  • Elektrische Rollläden
  • Fußbodenheizung in den Wohngeschossen
  • Luft-Wärme-Pumpe
  • Bodentiefe Dusche
  • Deutsche Markenfenster

Grundriss & Bemaßung

Walmdach „Dornfelder“ mit Keller
06136 46 59 550 Katalog anfordern